Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Unterkünfte

Unterkünfte online buchen

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Lange Kulturnacht

Zum zweiten Mal findet in Dinkelsbühl eine Lange Kulturnacht statt.

Kunst, Kultur und 1000 Kerzen – der Dinkelsbühler Altrathausplatz in anderem Licht

Im Rahmen der 2. Langen Kulturnacht öffnen Museen, Kirchen, Geschäfte sowie weitere städtische Einrichtungen von 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr gemeinsam ihre Tore.
Kulturinteressierte erwartet bei freiem Eintritt ein einzigartiger Mix aus Kunst, Musik, Film, Literatur, Kulinarischem und Performance.

Der Altrathausplatz erstrahlt in einem ganz besonderen Licht: Die Straßenbeleuchtung wird ausgeschaltet und stattdessen wird der schöne Platz rund um den Löwenbrunnen komplett in warmes Kerzenlicht getaucht. Auch die Geschäfte rund um den Platz werden nur durch Kerzen beleuchtet. Das wird eine einzigartige Atmosphäre schaffen, die Sie verzaubert.

Kerzen spenden nicht nur ein angenehmes und warmes Licht. Sie sind auch eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit. Das erläutert Thomas Herbrich auf eine höchst unterhaltsame Art im Haus der Geschichte in seiner spektakulären Show "Die Kerze - Mutter aller Innovationen".

Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Abend mit unterhaltsamen Geschichten und dem warmen Licht von 1000 Kerzen.

 

von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr durchgehend geöffnet:

Altrathausplatz im Kerzenlicht

Haus der Geschichte -  ­ von Krieg und Frieden

Stadtbibliothek – attraktives Programm in gemütlicher Atmosphäre

Schrannenkeller – Jazz live, Dinkelsbühler Klezmerband

Theaterhaus im Spitalhof – Lagerfeuergeschichten und Hausführung

Theaterhaus im Spitalhof - „Programmänderung e. V.“ zeigt Kurzfilme non stop

Stadtmühle - ­ Probenräume der Dinkelsbühler Knabenkapelle

Kinderzech´-Zeughaus – illuminiertes Zeughaus, Lichterpunsch in der Wagenhalle, Lichtspiel

Nördlinger Torturm - ­ Besichtigung der historischen Wachstube, "Getreue des Königs Gustav Adolf 1632 e. V."
Marktplatz - Heerlager der "Getreuen des Königs Gustav Adolf 1632 e. V."

Alter Bauhof – Atelier der Künstlergruppe Art und Farbe

St. Georgsbücherei - geöffnet bis 22:30 Uhr, schmökern im Kerzenschein und einem Glas Wein, um 21:00 Uhr kann man einer Geschichte lauschen

Leseland Buch und Bohne - zeigt "Dinkelsbühler Lichtbilder" Ausstellung
– Fotografien von Klaus Behninger

Die Geschäfte sind bis 22:00 Uhr geöffnet

Das Programm finden Sie hier.