Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Unterkünfte

Unterkünfte online buchen

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Kinderzech-Zeughaus

Außenansicht Zeughaus
Außenansicht Zeughaus

Mancher, der den Namen „Kinderzeche“ zum ersten Mal hört, kann mit diesem Begriff nur wenig anfangen. Was haben Kinder mit „Zechen“ zu tun?

Ursprünglich wurde unser Heimatfest „Schulzeche“ genannt und war ein von der Stadt und Kirche bezahlter Ausflug der Lateinschüler am Ende jeden Schuljahres. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1629. Nach dem Dreißigjährigen Krieg kam in der paritätischen Reichsstadt zur „Schulzeche“ der katholischen Lateinschüler die evangelische „Kinderzeche“ hinzu. Aber erst mit der völligen Umgestaltung der „alten“ Kinderzeche 1897 entstand ein gemeinsam von allen Bürgern getragenes Kinder- und Heimatfest. Im Jahre 1897 wurde zur bisherigen Kinderzeche ein Festspiel geschrieben, welches das Interesse an der Dinkelsbühler Kinderzeche weit über die Grenzen der Region hinausträgt. In Dinkelsbühl konnte das Historische Festspiel an eine alte überlieferte Sage anknüpfen, die über viele Generationen hinweg lebendig geblieben war.

Je mehr sich die Rollenträger, alles Dinkelsbühler Bürger, in ihre Aufgabe einlebten, desto stärker verankerte sich das Festspiel selbst als ein Stück Heimatkultur in den Herzen der Menschen. Um dem Historischen Festspiel ein Zuhause zu geben, wurde 2007 das Kinderzech‘-Zeughaus fertiggestellt. Dort werden die originalgetreuen Kostüme und die Ausstattung aus der Zeit gelagert und ausgestellt. Das Kinderzech‘-Zeughaus soll eine Stätte der tätigen Vermittlung von Heimat- und Brauchtumspflege sein und will allen Interessierten nicht nur die Geschichte der Kinderzeche sondern auch die historischen Fakten und die mit dem Heimatfest zusammenhängenden Handwerksberufe näher bringen.

Besuchen Sie uns!

Kleidung vergangener Zeiten
Kleidung vergangener Zeiten

Sehen Sie Kostüme, Schuhe und Waffen sowie Requisiten der Kinderzeche und lernen Sie Dinkelsbühl und das Fest seiner Bürger kennen.

Egal ob für Groß und Klein - nehmen Sie an einer Führung teil. Erleben Sie die Vergangenheit in anschaulichen Ausstellungen, Filmen und (spielerischen) Medienstationen.

Geöffnet an allen marktoffenen Sonntagen und auf Anfrage.

Kinderzech-Zeughaus
Bauhofstraße 43
91550 Dinkelsbühl
E-Mail schreiben
Zur Homepage