Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Unterkünfte

Unterkünfte online buchen

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Vom Dunkel ins Licht - Frauen der Reformation im Süddeutschen Raum

Ausstellungseröffnung am 03.03.2018 um 17:00 Uhr

Haus der Geschichte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und dem evangelischen Bildungswerk Dinkelsbühl

Frauen haben nichts zur Reformation beigetragen? Von wegen! Frauen haben ganz wichtige reformatorische Impulse gesetzt, waren am reformatorischen Streitgespräch beteiligt und schriftstellerisch tätig. Als Ehefrauen der Reformatoren und als Ehefrauen von Fürsten konnten Sie Ihren Einfluss einbringen. Diese weibliche Seite der Reformation wird in der Wanderausstellung des evangelischen FrauenWerks Stein vorgestellt.

Den Einführungsvortrag hält Ulrike Knörlein, Referentin für Frauenarbeit vom FrauenWerk Stein e.V.

Adresse der Veranstaltung:
Altrathausplatz 14, 91550 Dinkelsbühl

Weitere Informationen unter http://www.hausdergeschichte-dinkelsbuehl.de