Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schnellzugriff

Suche

Volltextsuche

Unterkünfte

Unterkünfte online buchen

Schnell Gefunden

Volltextsuche

Jazz Live: Paddy Korn Trio Blues-Soul-Funk

Jazz Live: Paddy Korn Trio Blues-Soul-Funk
12.10.2018
21:30 Uhr
Jazzclub Dinkelsbühl
Adresse der Veranstaltung:
Schrannenkeller
Beschreibung der Veranstaltung:

Wenn geradliniger Blues und Soul auf verschachtelte Funk-Rhythmen trifft, dann ist Gitarrist und Sänger Paddy Korn mit seiner Rhythmusgruppe bestehend aus Martin Drees am Bass und Maximilian Suhr am Schlagzeug nicht weit entfernt. "I feel you have something very special here, I hope it gets the attention it deserves...." Mit diesen Worten adelte Saxophon-Legende Pee Wee Ellis (James Brown, Van Morrison, uvm.) Paddy Korn's Album “Something Real - The Lower East Side Sessions”. Nach zahllosen Konzerten mit seiner Band "Paddy Korn & the Grand Lobby" schlägt der charismatische Deutsch-Amerikaner einen neuen Weg ein und betritt im Trio zusammen mit Martin Drees (Hamburg) am Bass und dem Schlagzeuger und Percussionisten Maximilian Suhr (Bremen) die Bretter, die die Welt bedeuten. Die drei Musiker eint ihre Affinität zur Groove-orientierten Musik. Die Band zelebriert die guten alten Zeiten mit einem frischen Sound - feiern erwünscht! Mit seinem neuesten, in New York produzierten und aufgenommenen Album “Something Real - The Lower East Side Sessions” ist Korn die Symbiose aus charmantem Bluesgitarrenspiel und Großstadt-Soul-Sound gelungen und das Album stellt sein Können mehr als eindrucksvoll unter Beweis. Weltstars wie der legendäre Saxophonist Pee Wee Ellis - u.a. Musical Director bei dem Godfather of Soul James Brown und Saxophonist für Van Morrison - und Sängerin Stephanie Mc Kay - u.a. für Roy Hargrove und die Brooklyn Funk Essentials tätig - ließen sich nicht zweimal bitten, auf diesem Werk mitzuwirken. Das Trio bedient sich an Songmaterial vom aktuellen Album und zahlreichen Kompositionen, die Korn in seiner langjährigen Karriere begleiten. Paddy Korn (Gitarre/Gesang), Martin Drees (Bass), Maximilian Suhr (Schlagzeug)

Info: www.paddykorn.de .

Einlass: 20:30 Uhr, Veranstaltungsbeginn 21:30 Uhr

Eintritt frei.